Projekt Blocklager

Blocklager benötigen eine andere Beleuchtung als Hochregallager. In der Regel reicht hier eine LED Basisbeleuchtung mit LED Hallenstrahlern, die einen breiteren Abstrahlwinkel von 90 bis 120° aufweisen. Statt eines Präsenzmelders an jeder Leuchte wird hier bspw. mit einem Bewegungsmelder im Eingangsbereich gearbeitet, der die Hallenbeleuchtung einschaltet, sobald ein Gabelstaplerfahrer in das Lager einfährt. In vielen Blocklagern brennt aber auch rund um die Uhr das Licht, da viel Bewegung stattfindet.

Die Anforderungen an die Beluchtungsstärke betragen in der Regel bis zu 200 Lux, oft reichen auch weniger. Insbesondere mit LED Licht weisen bereits 150 Lux eine gute Helligkeit auf, zumal die Sichtaufgaben nicht so spezifisch sind, wie in einem Hochregallager. Folgende Leuchtentypen kommen hier in Frage:

  • ILE intelligente LED Leuchte mit Sensoren und WLAN (150, 230, 350W)
  • Blaze mit breitem Abstrahlwinkel (124W, 177W)
  • Epoch 8 bei niedrigen Decken bis 6 Meter (112W)
  • IPL LED Wannenleuchte mit Sensor bis 5 Meter Deckenhöhe (50W)

Projekt MB mit ILE-3-18 – sensorgesteuerte LED Hallenbeleuchtung

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Blocklager Projekt MB